Schulsozialarbeit mit Bundesmitteln

Aus LSR Wiki
Version vom 20. April 2019, 09:42 Uhr von Max (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Die LDK möge beschließen, dass<br> der LandesSchülerRat Sachsen fordert, dass die Schulsozialarbeit an den Schulen in Sachsen langfristig durch Bundesmittel…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die LDK möge beschließen, dass
der LandesSchülerRat Sachsen fordert, dass die Schulsozialarbeit an den Schulen in Sachsen langfristig durch Bundesmittel finanziell bezuschusst wird. Bis zum Jahre 2022 soll ein Schulsozialarbeiter an einer sächsischen Schule mindestens 30% seines Gehaltes aus Mitteln aus dem Bundeshaushalt erhalten.