Einführung einer Lehrereinschätzung

Aus LSR Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Landesdelegiertenkonferenz hat beschlossen:

Die Landesdelegiertenkonferenzsetztsich für einefreiwillige, halbjährliche,schriftliche Klasseneinschätzung des Lehrersmit Hilfe eines Fragebogensvon seinen unterrichteten Schülern ein. Die Schüler sollen, wie auch der Lehrer, auf dem Zeugnis, die Möglichkeit haben einen Lehrer schriftlich einzuschätzen. Diese Einschätzung sollvon dem eingeschätzten Lehrer durchgelesen werden. Sie sollen zur Verbesserung des Unterrichtsklimas und –ablaufesdienen, sowie zu deren Gestaltung und Ausschmückung mit zusätzlichen Informationen und Veranstaltungen beitragen.