Einheitliche GTR an Gymnasien

Aus LSR Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Landesdelegiertenkonferenz hat beschlossen:

Alle sächsischen Gymnasien sollen mit den gleichen grafikfähigen Taschenrechnern (GTR) ausgestattet werden und arbeiten. Der Landesvorstand möge der Aussage des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus (SMK) nachgehen, dass kein Computer-Algebra-System (CAS) für die Lösung der Abituraufgaben benötigt werde und ob Schüler mit CAS nicht wesentlich bevorteilt werden. Des Weiteren ist zu prüfen, inwieweit die vorgeschlagenen Geldmittel pro GTR pro Schüler ausreichend für die Leistungserfüllung und Beschaffung von leistungsgerechten GTR sind.