Pilotprojekt zur Stärkung der Beziehung zwischen Lehrern und Schülern

Aus LSR Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Landesdelegiertenkonferenz hat beschlossen:
Ganz nach dem Vorbild Norwegens, wo es Normalität ist das Lehrpersonal beim Vornamen anzureden und sich nicht mehr zu siezen, sollten auch die Beziehungen zwischen deutschen Lehrern und Schülern gestärkt werden. Hierzu wäre ein Pilotversuch zu veranlassen, um zu untersuchen, inwieweit die Gegebenheiten vorhanden sind, dies auch in deutschen Schulen einzuführen. Hierfür wird den Schulen ermöglicht innerhalb ihres Hauses über die Schulkonferenz eine Regelung zu treffen, ob und wann das „duzen“ eingeführt werde.